Archiv

Ausstellungen

Das Autowrack an der MaximilianstraßeGeruch der Revolution? Geruch von Parfüm!

von Achim Manthey am 27.08.2013

An der Münchner Maximilianstraße hat der Münchner Künstler Christian Schnurer das ausgebrannte Autowrack eines tunesischen Polizisten geparkt. "Transport a Smell of Revolution" nennt er die Aktion. Zu riechen ist davon nichts.     » weiterlesen


100 Jahre Münchner Cowboy Club im StadtmuseumRauchende Colts an der Floßlände

von Achim Manthey am 21.08.2013

"Ich will nen Cowboy als Mann", trällerte 1963 die dänische Schlagersängerin Gitte. In dem Jahr wurde der Münchner Cowboy Club 50 und war nicht gemeint. Heuer, zum Hundertsten, widmet ihm das Münchner Stadtmuseum unter dem Titel "Sehnsucht nach dem Wilden Westen" eine kleine, veritable Ausstellung.     » weiterlesen


Mimi von Minz in Aktion im Artlabor"Mal, Mädchen, mal... die Farben meiner Pop-Psychose"

von Achim Manthey am 20.08.2013

Die Ausstellung "HACA - Aktion Timpetee" zeigt Arbeiten der Künstlerin Mimi von Minz. Sie entstehen zum Teil im Lauf der Schau - wenn der Malerin gerade etwas einfällt. Und einen Kaffee gibt's auch.     » weiterlesen


Zum plötzlichen Tod des Münchner Zeichners Christian Moser"un-fass-bare, das"

von Michael Grill am 14.08.2013

Die Nachricht geht nun herum in der Stadt, und nicht nur die, die ihn kannten, können es nicht fassen: Der Münchner Zeichner, Autor und Kabarettist Christian Moser ist tot. Der erst 1966 Geborene war am Dienstag (13. August 2013) leblos aufgefunden worden.     » weiterlesen


Münchner Zeichner-Szene stellt aus in der Galerie der KünstlerCharme der Linie

von Achim Manthey am 12.08.2013

Die Ausstellung "München zeichnet" in der Galerie der Künstler gibt einen Überblick zum aktuellen Stand hiesiger Zeichenkunst von 38 Künstlerinnen und Künstlern sowie einem Künstlerkollektiv. Gelungen ist eine spannende Schau.     » weiterlesen


Sensation im Kunsthaus Maximilian - verschollen geglaubte Warhol-PortraitsPop-Art-Ritter mit Sonnenblume im französischen Licht

von Achim Manthey am 09.08.2013

München beherbergt zur Zeit eine kleine Sensation. 25 bislang verschollen geglaubte Portraitaufnahmen, die der Fotograf Steve Wood 1981 von Andy Warhol anfertigte, werden in der Ausstellung "Lost then Found" in München präsentiert. Die Schau ist die vorerst einzige in Europa.     » weiterlesen


Neue Malerei von Ulrich Erben bei Walter StormsDie Strenge der Form

von Achim Manthey am 31.07.2013

Die Ausstellung "in augenhöhe" zeigt jüngere Arbeiten des Malers Ulrich Erben. Sie beweist, dass die Einhaltung strenger formaler Prinzipien nicht langweilig sein muss.     » weiterlesen


Zwischen Diktatur und Demokratie - die Große Kunstausstellung neuFasching als Finanzier

von Karl Stankiewitz am 28.07.2013

Mit der Uraufführung eines Balletts namens "Hunger" wird am 4. August 2013 im Haus der Kunst in München die "1. Biennale der Künstler" eröffnet. Sie wurde zwei Jahre lang vorbereitet und soll fortan alle zwei Jahre stattfinden. Sie bedeutet "eine tiefgreifende Konzeptänderung in der deutschen Ausstellungslandschaft", sagte Eva Ruhland, die Präsidentin der Ausstellungsleitung. Sie hat 40 Künstler aus drei Generationen ausgewählt, die erstmals selbst als Kuratoren über Organisation und Inhalt der Ausstellung bestimmen durften. Damit wird eine Tradition abgebrochen, die 65 Jahre zurückreichte. Finanziell beteiligen sich mehere Sponsoren, darunter das Bundeswissenschaftsministerium und die Stadt München. Wir blicken zurück auf Anfang und Geschichte dieser Ausstellung, die alljährlich die aktuelle Kunst in Deutschland - die Künstler der DDR waren allerdings nur sporadisch einbezogen - repräsentieren sollte.     » weiterlesen


Jahresausstellung 2013 in der KunstakademieIndividuelle Kollektive mit Farbe und Witz

von Achim Manthey am 26.07.2013

Traditionell präsentieren die Studierenden der Münchner Kunstakademie zum Ende des Sommersemesters auf der Jahresausstellung das, was sie im vergangenen Jahr gelernt und zustande gebracht haben. Heuer steht die kollektive Arbeit in den einzelnen Klassenverbänden im Vordergrund. Nicht nur deshalb ist die Schau in diesem Jahr besonders sehenswert.     » weiterlesen


Malerei von Danaé Xynias in der OrangerieDraußen vor der Türe

von Achim Manthey am 26.07.2013

In der Ausstellung "Weite Fluren - Malerei der Gegenwart" sind Arbeiten von Danaé Xynias zu sehen. Sie stellt selten aus, was schade ist.     » weiterlesen


« 1 ... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... 56 »