Maßarbeit mit Zunge

von Achim Manthey

"Das wird knapp", dürfte der Kapitän des 135 Meter langen und gut elf Meter breiten schweizer Kabinenschiffs "Amabella" bei der Einfahrt in die enge Main-Schleuse bei Schweinfurt gedacht haben. Es ging gut. Schiff und Zunge blieben unbeschädigt. Gesehen am 25. März 2012 (Foto: Achim Manthey)

Veröffentlicht am: 27.03.2012

Andere Artikel aus der Kategorie

Artikel kommentieren...






Reload Image